Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • Stichwort: Christi Himmelfahrt

    Die Christen aller Konfessionen feiern 40 Tage nach Ostern – in diesem Jahr am Donnerstag, 30. Mai – das Fest Christi Himmelfahrt. Berichtet wird von der Auffahrt Jesu Christi in den Himmel im Lukas-Evangelium und der Apostelgeschichte.

  • „Divine Renovation“- und Alpha-Konferenz in Fulda

    Vom 7. bis 9. Oktober kommt Pfarrer James Mallon mit seinem Team aus Halifax (Kanada) nach Fulda, wo die erste „Divine Renovation“-Konferenz im deutschsprachigen Bereich stattfindet.

  • Orgelklasse spielt in der Elisabethkirche

    Studierende der Orgelklasse Reinhard Ardelt der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“ spielen am Donnerstag, 23. Mai, in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz. Beginn des Orgelkonzertes in der Reihe „Auf eine halbe Stunde“ ist um 19 Uhr.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 25. Mai, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Marius Popp aus Kronach Orgelmusik von C. Schumann („Präludium und Fuge“), N. Hakim („Pange lingua“) und P. Fletcher („Festival Toccata“) vorstellen.

  • Akademieabend im Bonifatiushaus

    Ein Akademieabend über Paul von Hindenburg findet am 23. Mai im Bonifatiushaus statt. Referent ist der Stuttgarter Historiker Prof. Wolfram Pyta.

  • „Bibel aktuell“

    Innerhalb der Sendung „Kreuz und Quer“ – dem dreistündigen Kirchenmagazin bei Hit-Radio FFH – werden in der regionalisierten Reihe „Bibel aktuell“ am Sonntag, 26. Mai, um 7.35 Uhr Pfarrer Mario Kawollek (Kassel) im Sendegebiet Nord und Pfarrer Peter Borta (Hünfeld) im Bereich Osthessen zu hören sein.

  • Am 2. Juni Bonifatiusfest in Fulda

    In diesem Jahr findet am Sonntag, 2. Juni, in Fulda das Bonifatiusfest statt. Hauptzelebrant des Festgottesdienstes und Festprediger um 9.30 Uhr auf dem Domplatz ist Bischof Dr. Michael Gerber. Zum Pontifikalamt werden wieder mehrere tausend Gläubige erwartet, die von Domdechant Prof. Dr. Werner Kathrein begrüßt werden.

  • Deutscher Seminaristentag zum Thema „Missionarisch Priester sein“ in Fulda

    Vom 31. Mai bis 2. Juni findet in Fulda am Grab des hl. Bonifatius der Deutsche Seminaristentag statt, zu dem über 300 Priesterkandidaten aus ganz Deutschland erwartet werden. Thema des diesjährigen Seminaristentages ist „Missionarisch Priester sein“.

  • Wege gegen Radikalisierung im Web - Fachtagung "Digital 2020"

    Fake-News, Hate-Speech und Extremismus sind nicht nur in den sozialen Medien zu finden, sondern zunehmend auch im Bereich der Online-Spiele. Auf der Fachtagung „Digital 2020“ beleuchteten Experten das Thema von verschiedenen Seiten und stellten Strategien zum Umgang dar.

  • Prächtige Farben und Blattgoldinitialen

    Farben und Materialien der Buchherstellung stehen im Mittelpunkt der aktuellen Doppelausstellung in der Bibliothek des Priesterseminars.

  • Katholische Morgenfeier mit Bischof Gerber

    In einer katholischen Morgenfeier am Sonntag, 19. Mai, um 7.30 Uhr im 2. Programm des Hessischen Rundfunks (hr2-kultur) wird Bischof Dr. Michael Gerber (Fulda) die Ansprache halten.

  • Rundfunkredakteurin Eva Rudolf gewinnt LFK-Medienpreis

    Eva Rudolf, Redakteurin in der Privatfunkredaktion des Bistums Fulda, hat den Medienpreis 2019 der Landesanstalt für Kommunikation in Baden-Württemberg (LFK) in der Kategorie „Hörfunk – Information“ gewonnen; er gilt als baden-württembergischer „Privatradio-Oscar“.

  • Doppelausstellung in der Bibliothek des Priesterseminars im Jubiläumsjahr 2019

    Kloster Fulda war im Mittelalter für seine Schreibschule und seine Bibliothek bekannt. Seine alte und bedeutende Bibliothek wurde im Dreißigjährigen Krieg verschleppt, zerstreut und zu großen Teilen zerstört. Dem Thema „Fuldaer Skriptorium und Bibliothek“ ist die Doppelausstellung in der Bibliothek des Priesterseminars zum Jubiläumsjahr 2019 gewidmet.

  • Bischof Gerber bei Papst Franziskus

    Untrennbar ist die Geschichte des Bistums und der Stadt Fulda mit dem Wirken des heiligen Bonifatius verbunden. Am 15. Mai 719 – und damit genau vor 1300 Jahren – gab es dafür einen entscheidenden Impuls: Wynfreth hatte seine Heimat Britannien verlassen und war als Pilger nach Rom gekommen.

  • Vierte Veranstaltung der Reihe „Zehn Schlaglichter zur Fuldaer Kirchengeschichte“ mit Prof. Dr. Cornelius Roth

    »Gottesdienst in deutscher Sprache«, »Kommunion unter beiderlei Gestalt«, »Rückbesinnung auf die Heilige Schrift und die Anfänge der Kirche«, »Verzicht auf den Klerikerzölibat« – diese Forderungen sind für den heutigen Christen nichts Außergewöhnliches mehr.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda