Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz

    Vom 23. bis 26. September findet in Fulda die Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz statt. An ihr nehmen 69 Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz unter Leitung des Vorsitzenden, Kardinal Reinhard Marx (München und Freising), teil.

  • Die Bibliotheca Fuldensis als Kulturdenkmal

    Das Institut Bibliotheca Fuldensis bietet anlässlich des bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 8. September 2019 eine Sonderführung an.

  • Ökumenischer Schöpfungstag in Hessen mit Bischof Gerber mit viel Zuspruch

    Dass Christen gemeinsam alle Facetten der Schönheit und Vielfalt der Schöpfung erkennen und bewahren müssten, hat der Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber am 1. September vor mehreren hundert Teilnehmern im Schlosspark von Meerholz-Hailer betont.

  • Stichwort: Mariä Geburt

    Am 8. September feiert die Kirche das Fest Mariä Geburt. Es gehört zu den ältesten Marienfesten, die die Stellung und die Bedeutung Mariens im Heilswerk Jesu Christi unterstreichen.

  • Deutsche Franziskanerprovinz will das Kloster Frauenberg stärken

    Im Rahmen des Provinzkapitels entscheidet die deutsche Franziskanerprovinz alle drei Jahre über die Schwerpunkte ihres künftigen Wirkens. Beim diesjährigen Provinzkapitel wurden zwölf Standorte benannt, die langfristig erhalten und gestärkt werden sollen, darunter auch das Fuldaer Kloster Frauenberg.

  • Neues Studienjahr im Kirchenmusikinstitut Fulda

    Mit einem Gottesdienst und einem Festakt hat das neue Studienjahr im Bischöflichen Kirchenmusikinstitut (KMI) in Fulda begonnen. Bei dem Gottesdienst in der Michaelskirche, der musikalisch von den Studenten und Neuexaminierten des KMI gestaltet wurde, ging Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke auf das Evangelium ein, in dem Jeus in einem Gleichnis davon spricht, „dass wir unsere Talente nicht vergraben, sondern ausbilden und einsetzten sollen, sonst verkümmern sie“.

  • Öffentliche Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag des ersten großen Luftangriffes auf Fulda

    Am Mittwoch, 11. September, findet um 11.30 Uhr am historischen „Harstall-Brunnen“ auf dem Gemüsemarkt eine öffentliche Gedenkveranstaltung an die zahlreichen Opfer des ersten großen Bombenangriffs am 11. September 1944 auf Fulda statt. Das Bistum Fulda ist beim 75. Jahrestag des Angriffs hochrangig durch Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez vertreten.

  • Vortrag „Wir konnten dich nicht halten“ der Trauerhilfe

    Die Arbeitsgemeinschaft Trauerhilfe Fulda lädt für Dienstag, 10. September, um 19 Uhr zu einem Vortrag „Wir konnten dich nicht halten“ in das Evangelische Zentrum Haus Oranien, Heinrich-von-Bibra-Platz 14a, in Fulda ein.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 7. September, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Matthias Steinmacher aus Hünfeld Orgelmusik von J. S. Bach („Präludium und Fuge in a-Moll“), L. Vierne („Cathédrales“) und T. Åberg („Toccata Sancta Clara“) vorstellen.

  • „Ein Mann – Ein Wort“ – Pilgern mit dem Fuldaer Bischof

    Bischof Dr. Michael Gerber mit pastoralen Mitarbeitern auf Pilgerweg von Mittelbuchen nach Hochstadt.

  • Erstes Hanauer „Fest der Religionen“: Feste feiern – in Vielfalt verbunden

    Seit 2013 sorgt der Runde Tisch der Religionen auf Einladung der Stadt Hanau für mehr Begegnung und Austausch zwischen den Religionen in der Stadt; er lud daher am Sonntag, 18. August, zum ersten Mal zu einem „Fest der Religionen“ auf den Hanauer Markplatz ein.

  • Hoch oben – der Gottesdienst am Berg

    Der gemeinsame Gottesdienst der Kooperation Frauenberg/Franziskaner und antonius steht diesmal unter dem Thema „Tief verwurzelt – weit verzweigt“. Der Gottesdienst findet am Dienstag, 10. September, um 18 Uhr in der Klosterkirche (Am Frauenberg 1, 36039 Fulda) statt.

  • Kolping-Exclusivvorstellung von „Bonifatius – Das Musical“ auf dem Domplatz in Fulda

    Deutschlands größte Musical Open-Air Produktion mit attraktivem Rahmenprogramm, Highlight des Jubiläumsjahres 150 Jahre Kolpingwerk im Diözesanverband Fulda

  • Erfolgreicher Diözesantag der Katholisch-Öffentlichen Büchereien im Bistum Fulda

    Rund 60 Teilnehmer folgten am Samstag, 17. August 2019 der Einladung der Fachstelle für kirchliche Büchereiarbeit und der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars ins Bonifatiushaus Fulda, um sich in den Workshops und im persönlichen Gespräch über Neuerungen und Praxistipps rund um die Büchereiarbeit zu informieren und miteinander auszutauschen.

  • Wallfahrt des Bistums Fulda nach Rom

    Vom 7. bis 11. Oktober findet eine Wallfahrt des Bistums Fulda nach Rom mit Papstaudienz statt, für die es noch freie Plätze gibt. „Einmal im Leben muss man in Rom gewesen sein – nicht als Tourist, sondern als Pilger“, heißt es in der Broschüre der Pilgerstelle der Diözese.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda