Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Fortbildungsangebote

Schulpastoral

Hier finden Sie Hinweise auf Fortbildungsangebote die für Mitarbeitende in der Schulpastoral im Bistum Fulda stattfinden. Einige Veranstaltungen werden in Kooperation mit den Bistümern Limburg, Mainz und Speyer sowie mit dem Pädagogischen Zentrum der Bistümer im Lande Hessen (PZ) in Naurod durchgeführt.

Weiterbildungskurs Schulpastoral

Gemeinsam mit den Diözesen Limburg, Mainz, Speyer und Trier wird dieser Schulpastoralkurs ausgeschrieben.

Neben einzelnen Bildungsangeboten bieten wir einen berufsbegleitenden Kurs für Religionslehrerinnen und Religionslehrer aller Schulstufen und Schularten sowie für hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im pastoralen Dienst an. Er umfasst 6 Kursabschnitte à 3 Tage, 12 Gruppensupervisionssitzungen, 4 regionale Austauschtreffen, u.a.


Mit diesem Kurs wird die Befähigung zum schulpastoralen Dienst erworben:

Ziel des Kurses ist die Vertiefung oder der Erwerb von fachlichen, methodischen, kommunikativen, spirituellen und persönlichen Kompetenzen der Teilnehmer/innen in ihrem professionellen Handeln. Zu den Inhalten gehören die Auseinandersetzung mit der eigenen Person und Rolle, der eigenen Spiritualität, der Glaubens- und Lebensgeschichte, sowie die Beschäftigung mit institutionellen Rahmenbedingungen von Schule und der Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern. Die Fortbildung ermöglicht den Teilnehmenden, theoretische Grundlagen und praktisches Handeln im langfristigen Lernprozess zu verknüpfen und ein eigenes Konzept von Schulpastoral zu ent-wickeln. Im Mittelpunkt steht das Lernen an und mit der eigenen Person als wichtigstes „Medium“ im Umgang mit Menschen.  

Vortreffen

Am 19.9.2016, 16.00 - 18.00 Uhr findet in Mainz, Haus am Dom, Liebfrauenplatz 8 das Vortreffen zum Weiterbildungskurs Schulpastoral statt.


Interessierte aus dem Bistum Fulda melden sich bitte vorab bei Christoph Hartmann: schulpastoral@bistum-fulda.de; Tel.: 0661 - 87 617..

Termine und Inhalte der Kursblöcke

1. Block: 16.-18.02.2017, Heppenheim: Grundlagen der Schulpastoral, Gesprächsführung und Spiritualität

2. Block: 11.-13.05.2017, Heppenheim: Einführung in Transaktionsanalyse

3. Block: 14.-16.09.2017, Heppenheim: Menschen in Trauer und Krisen begleiten

4. Block: 22.-24.02.2018, Heppenheim: Umgang mit Konflikten und Mobbing

5. Block: 24.-26.05.2018, Heppenheim: Spiritualität

6. Block: 20.-22.09.2018, Heppenheim: Praxisworkshops und Abschluss des Kurses


 Leitung: Dr. Brigitte Lob (Mainz), Pfr. Martin Olf (Speyer).

Kontakt:

Christoph Hartmann 

Religionslehrer i.K.
Dipl. Theol.
Tel. 0661 / 87-617

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda